Führungen

 



Für die Villa Merkel arbeitet in der Kunstvermittlung ein kompetentes Team an jungen KunsthistorikerInnen, das zweimal wöchentlich gratis öffentliche Führungen anbietet.

 

Öffentliche Führungen

Sonntags 15:00 Uhr

Dienstags 18:30 Uhr

 

Private Führungen 

können über das Sekretariat der Villa Merkel jederzeit gebucht werden unter:
 

villa-merkel(at)esslingen.de
Tel.: 0711 3512-264
 

Tagesaktuelle Hinweise auf Begleit- und Sonderveranstaltungen zu den Ausstellungen sowie auf Rahmenprogramme finden Sie unter der Rubrik „Aktuell“, in unserem Newsletter und auf unseren Social-Media Kanälen.



Führungen für Schulklassen und Kindergärten

 

 



Für Kindergärten und Schulen bietet die Villa Merkel dem Alter zugeschnittene Führungen – wahlweise mit Workshop an. Dauer 90 Minuten. Anmeldungen und Fragen bitte an: 

 

 

johanna.knoop(at)esslingen.de

Tel: 0711 3512-2640.

 

LehrerInnen und ErzieherInnen haben die Möglichkeit, sich vorab zu den jeweiligen Ausstellungen kostenlos in einer der öffentlichen Führungen zu informieren
Eine formlose Anmeldung per E-Mail genügt.

 

 

Öffentliche Führungen

Sonntags 15:00 Uhr

Dienstags 18:30 Uhr



Museumspädagogik


 

Die Museumspädagogik der Stadt Esslingen am Neckar bietet Programme für die Villa Merkel an.
 

Artwatch

 

An jedem ersten Donnerstag im Monat legt Artwatch je unterschiedlich den Fokus auf die durch die aktuelle Ausstellung gezeigten Inhalte – nicht Experten, sondern durch kulturaffine Persönlichkeiten und ihren subjektiven Zugang zur Kunst.
 


 

Die Veranstaltungen der Museumspädagogik entnehmen Sie bitte der Homepage der Stadt Esslingen www.esslingen.de

 

Die Museumspädagogin der Stadt Esslingen am Neckar, Effi Grimmer, erreichen Sie unter:

effi.grimmer(at)esslingen.de
Tel.: 0711 35122951



ARTHEARTBAR

 

 



Die Artheartbar dient als Plattform für ein Netzwerk aus Kulturinteressierten aus Esslingen und darüber hinaus. Begegnung und Austausch stehen dabei im Zentrum und Fragen darüber, wie Leerstellen (programmatisch sowie räumlich) im Kulturangebot erkannt, genutzt und nach eigenen Vorstellungen bespielt werden können. Das Programm wird von den Teilnehmer*innen selbst kuratiert. Bei monatlichen Treffen planen wir Veranstaltungen, die das Kulturprogramm in Esslingen begleiten bzw. ergänzen, als auch unabhängige Langzeitprojekte.
ALLES KANN, NICHTS NUTZ.



Der Esslinger Kulturrucksack

 


Der Esslinger Kulturrucksack ist ein kulturpädagogisches Angebot für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 der Stadt Esslingen. Er ist ein gemeinsames Kooperationsprojekt der WLB/Junge WLB, der Villa Merkel, Galerien der Stadt Esslingen und dem PODIUM Festival.

 


Kunst als Grundnahrungsmittel für alle! Der Kulturrucksack bietet allen fünften Klassen: spannende Veranstaltungen, die Möglichkeit ihren eigenen künstlerischen Ausdrucksformen Raum zu geben und zu erleben wie Kunst Welt sichtbar macht.

 

mehr Informationen zum Kulturrucksack